Storm – Das Tanzmusical

4388_1839

Schon vor einem Jahr präsentierte das HTS-Lehrerteam Moritz & Borchert ein grandioses Tanzmusical namens „Wintersongs“ in ihrer Aula. Jetzt gab es vom 13. bis 15.9.2014 ein neues Werk. Dieses Mal fast komplett von beiden selbstgeschrieben. Der Held, ein Germanistikdozent in Husum zur Stormtagung eintrudelnd, muß eine Liebe gewinnen und das Stormhaus vor den Abrißplänen der Werbegemeinschaft retten. Die Dozenten der Tagung inklusive des wieder auferstandenen Marcel Reich-Ranickis stehen ihm zum einen irgendwie zur Seite und bieten zum anderen immer wieder Gelegenheit das Leben von Storm zu reflektieren. Die großartigste Szene ist dann auch die Vorstellung der Frauen im Leben und in den Romanen Storms, während die Dozenten dazwischen stöhnen und verzweifeln. Die Tanzszenen sind dann allerdings echte Meisterwerke, die mitsamt der wunderbar ausgesuchten Musik meinetwegen ruhig länger dauern könnten.

Bilder vom dritten Auftrittstag, fotografiert von Paulina Picek, Julian Gunkel und mir finden sich hier:
Storm – Tag 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.